190820 sabine moseler worm 07 webEin Buch über „Kindheiten in Kettwig“, so der Arbeitstitel, schreibt die langjährige Kettwiger WAZ-Redakteurin und Journalistin Sabine Moseler-Worm (Bild). Erinnerungen älterer Menschen an das „alte“ Kettwig sollen somit vor dem Vergessen bewahrt werden.

Da unter den Dächern des Bauverein Kettwig viele ältere Mitglieder mit enger Beziehung zu unserer Heimat wohnen, bietet sich hier bestimmt interessanter Stoff für das Buch.

Bauverein-Mitglieder, die Sabine Moseler-Worm interessante Begebenheiten aus ihrer Kindheit in Kettwig erzählen möchten, die gerne alte Fotos zur Verfügung stellen und sich auch selbst fotografieren lassen, werden gebeten, sich in der Geschäftsstelle des Bauverein Kettwig bei Carola Lemke zu melden: Telefon Kettwig 97 06 36.